Samstag, 27. Februar 2021

Endlich wieder: Kaffee to go


Es geht auf den Frühling zu. 
Die Möglichkeit, endlich wieder ein Kaffee to go zu veranstalten, rückt näher.
So werden wir auch wie üblich, am dritten Freitag im Monat festhalten und am 19. März das erste Mal für 2021 Kuchen zum Verkauf anbieten.
Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir Motto-Kuchen anbieten werden und so geht es im März nach Bella Italia.

Wir freuen uns auf zahlreiche Käufer, die sich bitte auch wieder an die AHA-Regeln halten und wenn möglich, der Umwelt zuliebe, eigene Transportbehältnisse mitbringen werden.

Mittwoch, 17. Februar 2021

Elternbrief im Februar 2021

 Ein neuer Elternbrief ist erschienen. Er sieht durch die Verlinkung ein wenig anders aus als das gewohnte Bild, aber lasst euch nicht davon abschrecken.

Unter diesem Link könnt ihr diesen finden: https://docs.google.com/document/d/e/2PACX-1vQCDL9VYHprynUZ-eTXpOdmwFsu2ZigeIwJ3C8dCuJfqY0WLCEfgqCPlnctCiYoQg/pub

Donnerstag, 11. Februar 2021

Alaaf und hier ist die Überraschung

Leider können wir hier keine Videos von hineinsetzen, deshalb nur der Link zu Facebook.
Da das Video öffentlich ist, dürfte man das trotzdem sehen können. 
Viel Spaß! 

Keine Verkleidung?


So, wer jetzt noch keine Verkleidung haben sollte, kann sich zumindest schnell eine Maske basteln.
Dafür benötigt man 
-Pappteller oder Karton
-Schere
-Wasserfarben
-Schnürsenkel oder Gummi
-Kleber oder/und Tacker

Da man nicht einfach etwas posten darf, das man abfotografiert hat, Urheberrecht und so, baut man eben alles selbst nach. Sieht nicht so perfekt aus wie auf der Anleitung, ist dann aber eben eigenes Werk. 

Bevor ihr loslegt, überlegt euch, was ihr gestalten wollt. 
Ihr nehmt den Karton oder Pappteller und malt ihn mit Wasserfarbe an. Trocknen lassen. In der Zwischenzeit kann man Ohren, Nasen, Haare, etc herstellen. 
Wer einen Pappteller verwendet hat, kann ihn problemfrei halbieren und kann dadurch 2 Masken basteln. 
Beim Karton kann man natürlich direkt die Form ausschneiden, die man haben möchte. 
Dann klebt man die Utensilien daran oder tackert (dabei bitte aufpassen, dass die Enden nicht zum Gesicht hin zeigen wegen der Verletzungsgefahr). 
Die Augen sollten in etwa den Abstand derjenigen Person haben, die die Maske tragen wird. Ausschneiden 
Um sie zu befestigen, nimmt man entweder ein dünnes Gummi, Wolle oder Schnürsenkel gehen aber auch. 

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Vielleicht zeigt ihr uns eure Kreationen ja auch. 

Und nun warten wir auf die große Überraschung, die am Nachmittag stattfinden wird und relativ zeitnah hier auf Facebook gepostet werden wird. 


Klebende Luftballons

Die nächste kleine Aktion steht an: Klebende Luftballons

Dafür benötigt ihr Luftballons und einen Wollpullover

Die Luftballons aufpusten, am Pullover reiben und an die Decke kleben.
Es geht auch ohne Helium.

Gerne werden wir auch später erklären (da Experiment), wieso das funktioniert.

Vielleicht zeigt ihr uns, wie eure Decke mit den Luftballons aussieht, wir würden uns freuen.

Mittwoch, 10. Februar 2021

Und was gehört im Rheinland zum Naschen dazu? Berliner natürlich


Zur Abwechslung gibt es Ofenberliner, wir werden sie morgen backen und jemand erzählte uns, dass sie megalecker sind. Hier das Rezept:

Natürlich gehören auch zum Karneval Berliner.

Deswegen gibt es heute das Rezept von Ofen Berliner, eine leckere alternative zu denen im fett ausgebackenen Berliner, die ihr ganz leicht nachbacken könnt.

Zutaten

200 g Milch
1/2 Würfel Hefe
40 g Zucker
60 g Butter
500 g Mehl
1 Ei
Aussdem braucht ihr noch

Marmelade nach Wahl
50 g zerlassene Butter
50 g Zucker oder Puderzucker 
Als erstes wird in einem Topf die Butter zerlassen und dann die Milch hinzugefügt. So ist die Milch und Butter lauwarm. Nun wird die Hefe in dem Butter - Milchgemisch reingebröselt und die Hefe löst sich somit auf. In einer Schüssel wird nun das Mehl, der Zucker und das Ei gegeben und die Butter-Milch-Hefe-Mischung kommt dazu. Nun wird der Teig solange mit der Hand oder dem Handrührgerät/Knethacken geknetet bis sich der Teig von der Schüssel löst. Den Teig für etwa 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und in 10 - 12 gleichgroße Stücke teilen, zu Kugeln schleifen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Abgedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.
In den Ofen schieben und bei 180 Grad / Umluft 160 Grad und 15 - 20 Min goldgelb backen.

Die Berliner aus dem Ofen holen und etwas abkühlen lassen. Die Berliner mit Hilfe einer Spritze mit Marmelade füllen, dann mit geschmolzener Butter bestreichen und in Zucker wälzen oder nit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit 

Ein Clown muss natürlich sein

Wir benötigen kariertes Papier 
Darauf malen wir in etwa wie oben abgebildet ein Clownsgesicht 
Mit ein wenig Farbe wird das Gesicht schön bunt 
So könnte es am Ende aussehen oder auch anders. 

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns Bilder schicken würdet, wie eure Clowns aussehen 

Montag, 8. Februar 2021

Weiberdonnerstag naht



Bevor wir am Donnerstag unsere Überraschung präsentieren, wäre es toll, wenn ihr mitmachen würdet:

Wir wollen auch dieses Jahr den Karneval ins Haus lassen, dafür benötigen wir den richtigen bunten Schmuck.

Ganz einfach kann man eine Girlande basteln. Dafür braucht ihr:

eine Schnur

Muffinförmchen in unterschiedlichen Farben und auch größen

Kleber

Als erstes werden die Muffinförmchen aufgeklappt, glatt gestrichen und dann in der Mitte gefaltet. Nun wird die Schnur in die Muffinförmchen gelegt und die beiden Seiten des Förmchens zusammengeklebt. So könnt ihr eure Girlanden beliebig lang gestalten.

Noch eine kleine Idee, da es keine Luftschlangen zu kaufen gibt, macht sie euch doch einfach selber:

Ihr benötigt

buntes Papier

Bleistift

Schere

Teller

Lege den Teller auf das Buntpapier und zeichne die Umrandung nach. Anschließend schneide den so erhaltenen Kreis aus. Als nächstes muss eine Spirale mit dem Bleistift aufgezeichnet werden. Diese wird dann der Linie entlang ausgeschnitten. Wenn ihr sie anschließend vorsichtig auseinanderzieht, erhaltet ihr eine schöne Luftschlange.

Viel Spaß beim nach basteln. Alaaf

Toll fänden wir es, wenn ihr eure Werke in die Kommentare setzen könntet. Dann veröffentlichen wir ein Gesamtbild am Donnerstag auf der Webseite: www.kinderhof-remagen.blogspot.com

Dienstag, 2. Februar 2021

Spende für die Lebenshilfe durch den Garagenflohmarkt mit Kaffee und Kuchen to go


Die derzeitige Situation ist doch häufig so, dass man nicht immer Zeit findet, alles aktuell zu posten.

Dieses Foto ist bereits einen Monat alt. Am 04. Oktober gab es im Neubaugebiet Am Römerhof einen Garagenflohmarkt mit einem Kaffee to go, bei dem man sich Kuchen mitnehmen konnte oder eben auch einen Kaffee oder ein anderes Getränk. Der Erlös dieses "Cafés", initiiert vom Familienkaffee des Kinderhofes, wurde geteilt.
Die Hälfte bekam der Kinderhof und die andere Hälfte sollte die Lebenshilfe erhalten. Sozusagen Verein für Verein, wir helfen uns gegenseitig. 
Und der Termin mit der Lebenshilfe war am 18. Dezember. Die Spende in Höhe von 55 Euro wurde überreicht von Roland, der sich sowohl im Kinderhof als auch bei den Spaßtagen der Lebenshilfe immer wohlfühlt. Einen passenderen Übergeber konnte es entsprechend nicht geben.

Wir hoffen alle, dass es in naher Zukunft wieder normal weitergehen kann.